29. Kremmener Energiestammtisch

29. Kremmener Energiestammtisch

Ja, das Energiethema reißt nicht ab, weil in Kremmen auch tatsächlich viel passiert! Auch die verschiedenen Technologien entwickeln sich ständig weiter, so dass diese Entwicklungen bei vielen Interessierten von großem Interesse sind: So hat die enbreeze GmbH ein von ihr entwickeltes Kleinwindrad für Schwachwindstandorte vorgestellt. Durchaus hochinteressant: Das Kleinwindrad soll hohe Erträge bei windschwachen Standorten erwirtschaften, hat geringe Geräuschemissionen, verfügt über ein wartungsarmes Regelungssystem u.v.a. mehr (siehe hierzu den unten angefügten Link zum Vortrag der enbreeze GmbH).

Erfahren Sie mehr: kremmen-energie.de

Kommentare sind deaktiviert